Kleines Glück

 

Die kleinen Glücksmomente – wer hat sie nicht? Manchmal steckt das Glück in den einfachen Dingen. Es gibt Tage, an denen man wach wird und denkt: „Heute gehe ich Muscheln sammeln. Oder ich kugle mich vom Deich herunter. Springe über einen Graben. Radle durch eine Bilderbuchlandschaft. Lasse einen Drachen steigen. Hole mir nasse Füße. Pflücke Obst vom Baum. Lasse ein (natürlich selbst gemachtes) Modellboot fahren. Breche eine Schlammschlacht vom Zaun. Bastle eine Blumenkette. Schaukle um die Wette. Gehe auf Stelzen um den Block. Mache eine Planwagenfahrt. Baue ein Floß. Fahre Kanu. Gehe zum Segeln. Fahre Roller. Backe Pfannkuchen mit frischer Milch vom Bauern. Spiele ein Spiel mit meinen Kindern. Höre dem Drehorgelspieler zu. Wandere durch einen schönen Garten. Oder ich springe direkt vom Steg in die kühlen Fluten eines Sees“. Nun, worauf warten Sie? Tun Sie es einfach!